Ahornzucker

ahornzucker_v

Ahornzucker ist eine aus dem Saft des Zuckerahorns gewonnene Zuckerspezialität aus den südlichen Regionen Kanadas und dem Nordosten der USA. In den Frühjahrsmonaten wird der Ahornbaum mit kleinen Bohrlöchern versehen um den Xylemsaft zu gewinnen. Aus diesem wird der berühmte Ahornsirup hergestellt und durch sehr aufwendiges Eindampfen wird der Sirup kristallisiert und so entsteht der seltene Ahornzucker. Ein Zuckerahorn liefert im Jahr lediglich 2-3 Kilogramm Zucker.

Geschmacklich erinnert der Ahornzucker ein wenig an Karamell und Süßholz. Für Gebäcke, Crepes, Tees und feine flambierte Desserts ist der Ahornzucker bestens geeignet.

Herkunft: Kanada

Faltschachtel – Inhalt: 150g

Die Kommentarfunktion ist geschlossen.